Was ist App Marketing?

Immer häufiger stellen sich Unternehmen und Privatleute die Frage, was man unter dem Begriff “App Marketing” verstehen kann. Vereinfacht lässt sich folgende Definition anbringen:

App Marketing umfasst alle Maßnahmen die die Bekanntheit einer App steigern sollen. Dazu gehören die Kommunikationspolitik als zentrale Verknüpfung zur Außenwelt und Bindeglied zu den Anwendern. Zudem zählt auch die Distributionspolitik eine wichtige Rolle, bei der die Vertriebswege der App geplant werden. Als ebenfalls zentraler Punkt kann die Preispolitik angesehen werden, da durch diese Preisberechnungen der Erfolg eines Unternehmens gesteigert werden können. Diese Punkte bauen auf der Produktpolitik auf, bei der es um die Konstruktion der eigentlichen App geht. Bei der App kann es sich um ein Spiel handeln oder eine Anwendung, die Nutzern den Alltag erleichtert.

Diese kurze Definition zeigt die enorme Relevanz und Bedeutung des App Marketings. Eine neue App, egal ob für das Android Betriebssystem oder für das Apple Betriebssystem iOS, benötigt zwangsläufig Unterstützung um schnell verbtreitet zu werden. Das zentrale Ziel ist dabei die Steigerung der Aktivität der Nutzer, denn eine App ist wertlos, wenn diese nicht genutzt wird.